Schon in meiner Jugend wusste ich, dass ich den Beruf der Physiotherapeutin ausüben möchte.

Ich sehe es nicht nur als Beruf, sondern als eine Leidenschaft, mich um die körperliche Gesundheit anderer Menschen zu kümmern.

Neben meiner Tätigkeit in der Praxis, begleite ich mit großer Freude Sportler, v.a. Fußballer. Vor dem Spiel (z.B. Tape Versorgung), während der Regeneration und nach Verletzungen. Dabei betreute ich bereits Jugendspieler, sowie Damen- und Herrenmannschaften von Kreisliga bis 2.Bundesliga.

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolvierte ich am ulmkolleg, und schloss diese im Oktober 1998 mit dem Staatsexamen ab.

Bis zum Start meiner Selbständigkeit, sammelte ich jahrelange Erfahrung in verschiedenen Praxen und bildete mich durch Kurse, wie der Manuellen Lymphdrainage, Manueller Therapie, dem Mulligan Concept, Chinesische Chiropraktik, FOI ® fort.

Mehr Lebensfreude verbinde ich mit besserer Beweglichkeit und weniger Schmerzen, dabei möchte ich Sie unterstützen.

Die Praxis